08Dez/19
Verkehrsschild im Grünen

Ist die Abmahnung richtig?

Was viele nicht wissen: Erfahrungsgemäß sind Abmahnungen falsch formuliert und völlig bedeutungslos. Zweck einer Abmahnung ist in erster Linie der konkrete Hinweis auf falsches Verhalten oder schlechte Leistungen. Außerdem warnt der ChefRead More…

05Dez/19
verschütteter Kaffee

Verhaltensbedinge Kündigungsgründe

Wer über den Chef nörgelt, zu spät zur Arbeit kommt oder unentschuldigt fehlt riskiert eine Kündigung. Das sind nämlich Verhaltensweisen, die Arbeitgebern Grund zur Kündigung liefern. Das Arbeitsrecht klassifiziert diese Gründe alsRead More…

24Okt/19

Ist Ihre Arbeitszeit richtig?

Gastronomie, Büro, Werkstatt, Krankenhaus oder Einzelhandel – ob Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Arbeitsplatzregelungen einhalten, überwachen die Gewerbeaufsichtsämter oder die Behörden für Arbeitsschutz. Überschreiten Sie die zulässige Höchstarbeitszeit, verstoßen sie gegen das Arbeitszeitgesetz,Read More…

27Mai/14

„Webdesigner“ haben einen Anspruch auf den Versicherungsschutz der Künstlersozialkasse (KSK)

Am 27. Mai 2004 hat das Sozialgericht Hannover entschieden: „Webdesigner“ haben einen Anspruch auf den Versicherungsschutz der Künstlersozialkasse (KSK). Die KSK behält sich vor nur „Künstler“ zu versichern. Wer zu diesem PersonenkreisRead More…

14Feb/14

Amtstracht – Woher stammt das Wort „Robe“?

Die formelle Arbeitskleidung des Juristen ist die Robe, sie hat eine ehrenvolle Bedeutung. Die Amtstracht der Anwälte ist jedoch geraubt – jedenfalls rein linguistisch betrachtet. Wir wollen den Dieb überführen und forschenRead More…

14Jul/05

Bundessozialgericht bestätigt: Die Krankenkasse für Künstler muss Webdesigner versichern

Die Künstlersozialkasse (KSK) weigerte sich 2002 eine Webdesignerin zu versichern, diese klagte beim Sozialgericht Hannover und gewann am 27. Mai 2004. Vor zwei Wochen (1.Juli 2005) bestätigte das Bundessozialgericht die Entscheidung. DamitRead More…

27Mai/04

Webdesigner haben einen Anspruch auf den Versicherungsschutz der Künstlersozialkasse (KSK)

Am 27. Mai 2004 hat das Sozialgericht Hannover entschieden: „Webdesigner“ haben einen Anspruch auf den Versicherungsschutz der Künstlersozialkasse (KSK). Die KSK behält sich vor nur „Künstler“ zu versichern. Wer zu diesem PersonenkreisRead More…